Kanarische Inseln, Teneriffa, Los Cristianos, Hotel Mar y Sol

marysol
Das Hotel Mar y Sol zählt zu den bekanntesten und besten rollstuhl- und behindertengerechten Hotels in Europa.

Im Süden von Teneriffa, in der Gemeinde Los Cristianos mit se

inem alten Fischerei­hafen gelegen und etwa 400 m von der Meerespromenade entfernt, bietet es in seinen über 160 Appartements und Studios einen unvergesslichen  Aufenthalt. Die gesamte Hotelanlage ist rollstuhlgerecht (auch für Elektro-Rollstuhlfahrer geeignet) und steht unter deutscher Leitung.

Die Gemeindeverwaltung von Los Cristianos hat in den vergangenen Jahren viel für die behinderten Gäste getan.

 reiseagentur@marysol.de  |  www.marysol.de

MARYSOL

An fast allen Straßenübergängen wurden die Randsteine abgesenkt, rollstuhlgerechte Wege geschaffen und die fast acht Kilometer lange rollstuhlgerechte Strandpromenade weiter ausgebaut. Dazu gehört der für Behinderte und Rollstuhlfahrer angelegte Strandabschnitt mit Umkleidekabinen und Toiletten zu denen der in Deutschland, Österreich und der Schweiz schon weit verbreitete Euro-Schlüssel passt. Wer noch keinen hat,  kann sich kostenlos (gegen Kaution) einen an der Hotelrezeption des Hotels Mar y Sol ausleihen.

An dem rollstuhlgerechten Strandabschnitt gibt es einen speziellen Strandservice, wo die dort positionierten Amphibien-Fahrzeuge (Strandrollis) betreut werden und behinderte Besucher die Möglichkeit haben ins Meer zu gelangen.

Auch im Hotel selbst hat sich einiges getan. Wer das Haus von früher kennt, wird vieles an positiven Verände­rungen vorfinden, angefangen bei der großzügigen neuen Empfangshalle bis hin zu den neuen Premium-Appartements.

Das hoteleigene Restaurant bietet neben Show-Cooking auch unterschiedliche Thementage. Diät- und Allergikerkost gibt es auf Anfrage.

Das Kur- und Therapiezentrum Teralava bietet manuelle Therapien, wie z.B. Krankengymnastik und Massagen, die in neuen lichtdurchfluteten Räumen bei sanfter Entspannungsmusik durchgeführt werden. Neue Therapien, wie u.a. Akupunktur, tibetanische Klangschalen-Massage und die Massage mit heißen Steinen sind hinzugekommen.

Hervorzuheben ist, dass das Therapiezentrum Teralava auf den kanarischen Inseln die einzige Einrichtung ist, mit der die deutsche Krankenversicherung KKH eine Vereinbarung zur Bezuschussung eines Präventionsprogramms abgeschlossen hat.

Ein weiteres Highlight im Hotel Mar Y Sol ist die großzügige Poollandschaft. Zwei große und ein kleines Becken mit unterschiedlichen Tempe­raturen und Tiefen bieten sich den Gästen an. Ein großer Pool mit Whirl, Nackenduschen, Massagedüsen und Sauer­stoff-Liegemulden mit einer Wasser­temperatur von ca. 32º C und ei­ner Tiefe von ca. 130 cm machen sogar das therapeutische Baden zum Vergnügen.

Der zweite große Pool ist mehr für sportliche Gäste gedacht. Bei einer abfallenden Tiefe bis zu ca. 200 cm hat er eine, dem Außenklima angepasste Temperatur. Beide Pools verfügen über einen bequemen handlaufgeführten Treppenabgang und natürlich je über einen Hebelift. Der kleine Pool hat eine Tiefe von ca. 50 bis 90 cm und dient mit seiner integrierten Gehschule therapeutischen Zwecken, wird aber auch gern von Kindern genutzt.

Die dem Hotel angeschlossene Service-Station LeRo bietet Verleih von Hilfsmitteln und verfügt über individuell buchbare Pflegedienste. Ca. 70% aller Gäste sind Stammgäste des Hotels, was auf eine besonders hohe Zufriedenheit schließen lässt.

Neben zwei kostenpflichtigen Münz-Computern steht den Hotelgästen im Lesesaal ein kabelloser Internetzugang (WLAN) kostenlos zur Verfügung.

Besonderen Anklang unter den Gästen findet die im Jahr 2011 fertiggestellte große, rollstuhlgerechte Sporthalle, die Platz für alle erdenklichen Sportarten bietet (Basketball, Rollstuhl-Rugby, Electric Wheelchair Hockey, Badminton, Boccia, Breitensport, Mobilitätstraining, Rollstuhltanz etc.).

Mit diesem Angebot ist das Mar y Sol auch für Trainingswochen von Sport- und Rollstuhlsportgruppen sowie auch für internationale Wettkämpfe und Turniere, wie z.B. den Internationalen Mar y Sol Pokal für Rollstuhl-Rugby, bestens geeignet, zumal die Sportler bei Bedarf auch die therapeutischen Einrichtungen, Massagen usw. des Hotels in Anspruch nehmen können. Mehrmals im Jahr veranstaltet das Hotel sportliche Aktivitäten in Zusammenarbeit mit Übungsleitern des Deutschen Rollstuhlsport-Verbandes (DRS), wie z.B. Kidz Camp, Kidz Club oder Aktiv-Woche für Groß und Klein (Termine auf Anfrage).

Bereits drei Mal hat das Mar y Sol unter Teilnahme von Spielern aus 12 Nationen internationale, integrative Golfturniere für Menschen mit und ohne Behinderung veranstaltet und auf diese Weise die Betreiber der Golfplätze für das Behindertengolfen sensibilisiert.

Schnuppertauchen im Pool, Open-Water Kurse im Ozean und begleitete Tauchexkursionen für Gäste mit und ohne Behinderung können auf Anfrage organisiert werden.

Direktbucher-Preise 2015:  Übernachtung im Economy Studio für 1 bis 2 Personen kostet pro Person inkl. Halbpension in der Nebensaison (01.06. bis 31.08.) bei Belegung mit einer Person 47,50 € pro Tag, bei Belegung mit 2 Pers. 37,- €. In der Zwischensaison (16.04. bis 31.05.) für eine Person 57,50 €, mit 2 Personen 43,- € pro Person/Tag. In der Hochsaison vom 04.01. bis 15.04. und vom 16.10. bis 30.11. mit einer Person 84,- €, mit 2 Personen 62,75 € pro Person.

Die Standard Appartements bieten mehr Platz (für 2 bis 4 Personen) und kosten bei Belegung  mit 2 Perso­nen je nach Saison 48,25 bis 82,50 € pro Person/Tag.

Die Unterbringung für Kinder von 0-6 Jahre ist gratis, Kinder von 7-14 Jahren zahlen je nach Saison und Zimmertyp 15,- bis 32,- €/Tag.

Die Superior-Wohneinheiten für 2 bis 4 Personen sind sehr großzügig und modern ausgestattet, bestehen aus Wohnzimmer mit Schlafcouch, unterfahrbarer Kochzeile mit Kühlschrank, Balkon oder Terrasse, Schlafzimmer mit 2 Betten, Bad mit befahrbarer Dusche und WC. Sie sind Nichtrauchern vorbehalten und kosten bei Belegung mit 2Personen je nach Saison 58,75 bis 93,- € pro Person/Tag.

Die im Haupthaus Casa Madrid befindlichen Komfortzimmer und Premium-Appartements (Nichtraucher) kosten je nach Zimmertyp, Anzahl der Personen und je nach Saison ab 86,- bis 107,50 € pro Person/Tag inkl. Halbpension. Hinweis: Pauschalangebote (inkl. Flug) können über verschiedene Veranstalter gebucht werden. Das Hotel arbeitet darüber hinaus seit vielen Jahren mit der Reiseagentur Mar y Sol, Roland Nürnberger (reiseagentur@marysol.de) eng zusammen.

Ein für Rollstuhlfahrer und behinderte Menschen einmaliges und besonders empfehlenswertes Hotel:  Das Hotel Mar y Sol bietet ein rundum komplettes Angebot für Rollstuhlfahrer / Menschen mit Behinderung. Ein so vollständig barrierefreies Hotel mit einer solchen Vielfalt an zusätzlichen Serviceleistungen und Hilfsmitteln sowie Kur-, Freizeit- und Sportangeboten gibt es in Europa zurzeit kein zweites Mal.

Haben Sie noch weitere Fragen? Bitte hier anklicken: reiseagentur@marysol.de

 

Kurhotel Mar y Sol
E-38650 Los Christianos / Teneriffa
Spanien, Kanarische Inseln
Avenida Amsterdam No. 8, Tel. +34 – 922-750540, Fax: +34 – 922 – 795473

Buchungen auch über: Reiseagentur Mar Y Sol
Roland Nürnberger, Tulpenweg 1, D-72119 Ammerbuch, Tel. 07073 – 1516,

Deja un comentario

Tu dirección de correo electrónico no será publicada.

Puedes usar las siguientes etiquetas y atributos HTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>